Reflux -Teaser

Reflux -Teaser

Category : Uncategorized

Patientenbibliothek „Atemwege und Lunge“, (4/2023)

Reflux und COPD

Ernährungstipps aus der Praxis

Ein Beitrag von Roxana J. Nolte-Jochheim, B.Sc.
Leiterin Ernährungstherapie
Cindy Maréchal, Ernährungstherapeutin

Weiterlesen

Patientenbibliothek „Atemwege und Lunge“, (4/2023)

Reflux (saurer Rückfluss) und COPD

Ernährungstipps aus der Praxis

Die Refluxkrankheit geht mit Symptomen wie Sodbrennen und Aufstoßen einher, welche durch den Rückfluss von Magensaft in die Speiseröhre entstehen können. Ursache ist hier häufig eine Störung des Verschlussmechanismus des Magens.

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine entzündliche Erkrankung mit einer dauerhaften Verengung der Atemwege, die vor allem die Ausatmung
erheblich erschwert.

Sowohl Reflux als auch COPD sind heute häufig auftretende Krankheitsbilder, die nicht unbedingt miteinander in Verbindung gebracht werden. Fast jeder
dritte COPD-Patient leidet allerdings gleichzeitig unter einem Reflux. Mittlerweile ist sogar eindeutig erwiesen, dass ein unbehandelter Reflux schubweise zu einer Verschlechterung der COPD beitragen kann.

Weiterlesen (inklusive leckerer Rezepte)

© 2023 Nordseeklinik Westfalen,
Ein Beitrag von Roxana J. Nolte-Jochheim, B.Sc.
Leiterin Ernährungstherapie der Nordseeklinik Westfalen,
Bachelor Ernährungstherapie und Köchin und
Cindy Maréchal
Dipl. oec. troph. (FH)
Ernährungstherapeutin
[https://nordseeklinik-westfalen.de/reflux/]


Log out of this account

Leave a Reply

*

Logo Nordseeklinik Westfalen

Behandlungsprogramm für COPD

Die neue S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis und Lungenemphysem (COPD) wurde von den beteiligten Fachgesellschaften am 24. Januar 2018 verabschiedet

Diese Leitlinie stellen wir Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung:

Leitlinie zum Download Leitlinie zum Download

Paradigmenwechsel
bei Behandlung von COPD

Für die Klassifizierung von COPD war bisher nur das Ausmaß der Lungenfunktionseinschränkung entscheidend. Seit kurzer Zeit hat es hier aber einen Paradigmenwechsel gegeben:

Prim. Univ. Prof. Dr. Otto Burghuber
Quelle: vielgesundheit.at

TERMINE 2023

COPD und Lungenemphysem
Atemwegserkrankungen erfolgreich behandeln

Samstag, 8. Sept. 2024
von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ein Symposium für alle Atemwegs- und Lungenerkrankten, deren Angehörige, Ärzte und Fachpersonal. Das 16. Symposium Lunge findet in Form eines virtuellen Kongresses statt.

Programm 2024

Pneumologische Rehabilitation

Welche Chancen und Möglichkeiten eröffnet eine pneumologische Rehabiltation? Martin Leibl, Ärztlicher Leiter der Nordseekinik Westfalen, erklärt für wen eine Rehabilitation sinnvoll, empfehlenswert und hilfreich ist.

Länge: ca. 18 Minuten

COPD und Ernährung

Die Ernährungstherapeutinnen der Nordseeklinik Westfalen erklären, wie man mit gezielter Ernährung positiv auf den Krankheitsverlauf einwirken kann.


Entzündungshemmende Ernährungsweisen
Länge: ca. 28 Minuten


Ernährung bei Unter- und Übergewicht
Länge: ca. 30 Minuten